Über mich

„Charme ist der unsichtbare Teil der Schönheit,
ohne den niemand wirklich schön sein kann.”
(Sophia Loren)

Über mich

 

Viele meiner Kundinnen gehen nach einer Kosmetikbehandlung oder nach dem Kauf eines perfekt sitzenden Dessous im „Studio Bergmann” nicht nur zufrieden nach Hause. Nein - sie gehen glücklich heim! Und ein Stück selbstsicherer als sie gekommen sind.

Denn die äußere Schönheit überträgt sich auf das innere Wohlbefinden. Nur wer sich wohl fühlt in seiner Haut, der kann das auch ausstrahlen.

Für mich sind Schönheit und Wohlbefinden eine Einheit. Deshalb arbeite ich nach einem ganzheitlichen Ansatz und bilde mich ständig weiter.

Meiner ersten Ausbildung 1982 zur Fachkosmetikerin und Visagistin (BDK) habe ich eine zweijährige Ausbildung zur Feng Shui-Beraterin angeschlossen. Im Jahr 2007 habe ich eine Reiki-Ausbildung zum 2. Grad abgeschlossen. Zudem bin ich als Ernährungsberaterin tätig.

Meine Arbeit ist für mich vielmehr Berufung als Beruf. Ich wollte nie etwas anderes machen als mit Frauen und Schönheit zu arbeiten. Das macht mich glücklich! Seit einigen jahren bin ich deshalb Patin für das Wort „Mieder”. Für mich ist der Mieder ein wunderbares Symbol für meine Arbeit. Denn genau wie er möchte ich die weibliche Schönheit unterstützen und betonen.